Landwirtschaftliche Rentenbank

Landwirtschaftliche Rentenbank
Hochstr. 2
60313 Frankfurt am Main

Über das Unternehmen

Als die deutsche Förderbank für die Agrarwirtschaft und den ländlichen Raum tragen wir eine hohe gesellschaftliche Verantwortung. Praktisch täglich kommen die meisten Menschen mit den „Früchten unserer Arbeit‘‘ in Kontakt. Das können Lebensmittel im Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt sein, aber auch Ökostrom oder eine schnelle Breitbandverbindung auf dem Land.

Mit unseren zinsgünstigen Förderkrediten und weiteren Angeboten unterstützen wir die deutsche Landwirtschaft, deren vor- und nachgelagerte Betriebe und den ländlichen Raum. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf innovative und nachhaltige Vorhaben.

Obwohl die Rentenbank zu den bedeutendsten deutschen Förderbanken zählt, ist sie mit ihren knapp 300 Mitarbeitern als Arbeitgeber eher mittelständisch geprägt: Die Arbeitsatmosphäre ist persönlich und vertrauensvoll. Unser Geschäftsmodell bietet breitgefächerte Aufgaben, die gleichzeitig fachlich in die Tiefe gehen. Viele Mitarbeiter schätzen diese Aufgabenvielfalt und die damit verbundene Verantwortung. Dies ist sicherlich auch ein Grund für unsere geringe Fluktuation.

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Unternehmensgröße: 
Großbetrieb (251-1000 MA)
Branche: 
Bankwesen

Ansprechpartner: 

Andrea Grausam 
069/2107-239

Unternehmensstandorte

Adressen Informationen

Hochstr. 2
60313 Frankfurt am Main

Benefits: 

Betriebspension
Gesundheitsleistungen
Kantine
Weiterbildungsmöglichkeiten