Zum Hauptinhalt springen

Referent/in für Ernährungskommunikation und Regionalvermarktung im Fachbereich 52 - Landservice, Regionalvermarktung

Referent/in für Ernährungskommunikation und Regionalvermarktung im Fachbereich 52 - Landservice, Regionalvermarktung

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht baldmöglichst für den Fachbereich 52 –
Landservice, Regionalvermarktung – am Standort Münster eine/n

Referent/in für Ernährungskommunikation und Regiona lvermarktung

Aufgabe nschwerpunkte : • Aufbereitung neuer Erkenntnisse und Forschungsergebnisse aus
ernährungswissenschaftlicher Perspektive für Praxis und Beratung
(Vorträge, Veröffentlichungen, Präsentationen)
• Entwicklung neuer Geschäftsideen entlang regionale r Wertschöp-
fungsketten vom landwirtschaftlichen Betrieb bis zu m Verbraucher
sowie Unterstützung bei der Umsetzung
• Konzeption und Umsetzung innovativer Wissenstransf er-Formate für
Multiplikatoren/innen im Erzeuger-Verbraucher-Dialo g
• Vertretung des Fachgebiets in überregionalen Gremi en und in der
Zusammenarbeit mit Ministerien, Verbänden und Forsc hungseinrich-
tungen
Wir erwarten: • Abgeschlossene einschlägige Hochschulausbildung Er nährungswis-
senschaft / Ökotrophologie (Master oder Diplom) zum Zeitpunkt der
Einstellung
• Fachkenntnisse in Market & Consumer Studies sowie Ressourcen-
management sind wünschenswert
• Promotion und/oder Berufserfahrung von Vorteil
• Ausgeprägtes strukturiertes und analytisches Denkv ermögen, Be-
lastbarkeit, Lösungskompetenz und Dienstleistungsor ientierung
• Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität sowie K ommunikations-
und Durchsetzungsstärke
• Souveränes Auftreten in der Öffentlichkeit sowie g ute mündliche und
schriftliche Ausdrucksfähigkeit
• Gutes Organisationstalent, effiziente und zielgeri chtete Arbeitsweise

Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem motivierten Team und die
fachliche und persönliche Weiterentwicklung in eine m modernen Dienstleistungsunternehmen. Die
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ist ein m odernes und familienfreundliches Dienstleis-
tungsunternehmen, in dem Aspekte wie Work-Life-Bala nce einen hohen Stellenwert genießen.

Es handelt sich um eine zunächst befristete Stelle, die nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
der Länder (TV-L) mit Entgeltgruppe 13 dotiert ist.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und daher auch für Teilzeitkräfte geeignet. In Bereichen, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei g leicher Qualifikation nach Maßgabe des Landes-
gleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. B ewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten
sind erwünscht.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 128/19
bis zum 10.10.2019 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermi ns – möglichst in einem PDF-
Dokument – per E-Mail an steffen.grimberg@lwk.nrw.de

Für Vorabinformationen zum Aufgabenbereich steht Ih nen Frau Dr. Ruland, Tel.-Nr.: 0251 2376-791,
E-Mail: waltraut.ruland@lwk.nrw.de, zur Verfügung, für personalrechtliche Fragen Herr Grimberg,
Tel.-Nr.: 0251 2376-376, E-Mail: steffen.grimberg@l wk.nrw.de.

Referent/in für Ernährungskommunikation und Regionalvermarktung im Fachbereich 52 - Landservice, Regionalvermarktung

Münster
Vollzeit, Teilzeit
Master

Veröffentlicht am 20.09.2019