Zum Hauptinhalt springen

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit: Leiter (m/w/d) der Komponente Kenia

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit: Leiter (m/w/d) der Komponente Kenia

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Z usammenarbeit für
nachhaltige Entwicklung zu err eichen. Die GIZ ist weltweit tätig. Als GIZ-Mitarbeiter*in sind Sie international einsatzber eit und
geben Ihr Know-how gerne weiter.
Für unser en Standor t Kisumu suchen wir einen
LEITER (M/W/D) DER K OMPONENTE KENIA
im Globalvorhaben „Grüne Inno vationsz entren in der Agr ar- und Ernährungswir tschaft (GIAE)“
JOB-ID: P1473V107
Einsatzzeitraum: 01.06.2019 - 30.09.2021
Art der A nstellung: Vollz eit
Tätigk eitsber eich
Das Länderpak et Kenia zielt auf Inno vationen der Agr ar- und Ernährungs wirtschaft ab, die in den vier Bezirk en (Counties) Siaya,
Bungoma, Kakamega und Ny andarua die Einkommen klein bäuer licher Betriebe sowie die Beschäftigung und r egionale Versorgung
mit Nahrungs mitteln ver bessern. In K enia werden die W ert schöpfungs ketten ( WSK) Süß kartoff el und Milch geför dert. In
Kombination sichern die beiden WSK vielen Bauern*innen r egel mäßige Einkommen und tr agen zur Schaffung von Arbeits plätzen im
ländlichen Raum bei. Der F okus liegt auf folgenden Hand lungs feldern: (1) T ransf er von technischen und or ganisatorischen
Innovationen für klein bäuerliche Betriebe, (2) Entwicklung eines nachfr ageorientierten Berufsbildungs- und Ber atungsangebots,
inklusive Nutzung digitaler T echnologien, (3) Stärkung der Rolle des Priv at sekt ors als tr eibende Kr aft der Wert schöpfungs ketten-
Entwicklung und (4) A ufbau eines Innovationsnetzwerk es zur Stärkung der K ooperation zwischen den W ertschöpfungsk etten-
Akteuren. Das Modul zu Milch wir d von einem Consultingunternehmen dur chgeführt.
Ihre A ufgaben:
Ihr Pr ol:
Wir freuen uns auf Ihr e Bewerbung bis zum 17.02.2019. W eitere Informationen nden Sie hier:
https:/ /jobs.giz.de
Ver antwor tung für die fachliche, inhaltliche und or ganisatorische Dur chführung des Länder pakets ●
Personalführung ●
Budgetmanagement ●
Berichterstattung ●
Fachlich / str ategische Konzeption und Ber atung ●
Koor dination mit ander en Vorhaben in der Region und in dem GI AES ●
Ver antwor tung für den Beitr ag des Länderpak ets Kenias zu den zu err eichenden Zielen und Wirkungen des Global vorhabens ●
Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Ber eichen Agrarwissenschaften und/oder Agr arökonomie und/oder in einer
ver wandten F achrichtung

Langjährige Berufser fahrung in der internationalen Z usammenarbeit, idealerweise in Subsahara-Afrika ●
Langjährige Berufser fahrung in den Bereichen ländliche und landwir tschaftliche Entwicklung, Förderung v on
Agrarwer tschöpfungsk etten, innovationsorientier ter Agrarberatung, F örderung kleiner und mittler er Unternehmen (KMU) in der
Agrar- und Ernährungswir tschaft und/oder Agrarnanzierung

Mehrjährige Berufser fahrung im Management und der Umsetzung komplex er Projekte der ländlichen Entwicklung in der
Entwicklungszusammenarbeit

Mehrjährige Berufser fahrung in der Führung von interdisziplinär en und interkultur ellen Teams ●
Erste Berufser fahrung in der Sekt or-Politikber atung und -steuerung ●
Erste Berufser fahrung in der Z usammenarbeit mit dem Priv atsektor sind v on Vorteil ●
Ausgepr ägte Fähigkeit der K ommunikation mit unterschiedlichen P ersonengruppen (Zielgruppe, politischer T räger , öffentliche
Par tner , Priv atunternehmen, NROen, Bauernv erbände etc.)

Interkulturelles und politisches Gespür , diplomatisches Geschick, sicher es Auftreten sowie Flexibilität ●
Erfahrungen im GIZ-A uftragsmanagement und v on Capacity WORKS sind v on Vorteil ●
Verhandlungssicher e Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in W ort und Schrift (C2). Darüber hinaus sind Spr achkenntnisse
in Kisuaheli v on Vorteil

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit: Leiter (m/w/d) der Komponente Kenia

Kisumu
Vollzeit
Bachelor

Veröffentlicht am 28.03.2019