Zum Hauptinhalt springen

Leiter/in des Geschäftsbereichs 7 - Tierhaltung, Tiergesundheit - der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Leiter/in des Geschäftsbereichs 7 - Tierhaltung, Tiergesundheit - der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sucht am Dienstsitz in Bad Sassendorf

eine Leiterin bzw. einen Leiter
für den
Geschäftsbereich 7 - Tierhaltung, Tiergesundheit -

Der Geschäftsbereichsleiter bzw. die Geschäftsberei chsleiterin ist verantwortlich für die Leitung,
Organisation und fachliche Ausrichtung der vom Gesc häftsbereich 7 – Tierhaltung, Tiergesundheit -
wahrgenommenen Aufgaben. Er/Sie vertritt die Landwi rtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in ver-
schiedenen regionalen und überregionalen Gremien un d Organisationen sowie gegenüber Instituti-
onen und Behörden.
Anforderungen : • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Agrarwiss enschaften oder
der Veterinärwissenschaften, Abschluss Master oder Diplom (Universität)
• Promotion erwünscht
• Leitungserfahrung einer großen Dienststelle

Erwartet werden: • Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft
• Fachliche Erfahrung in der Tierhaltung
• Hohes Maß an Erfahrung und Kompetenz in der Person alführung
• Hohes Maß an sozialer Kompetenz
• Kommunikations- und Integrationsfähigkeit
• Durchsetzungsvermögen, Eigeninitiative sowie Organ isationsgeschick
• Bereitschaft zur Umsetzung wirtschaftlicher Ziele des Geschäftsbereiches
• Erfahrungen mit politischen Gremien, auch mit Kamm erorganen
• Erfahrungen im Umgang mit regionalen und überregion alen öffentlich-
rechtlichen und privatrechtlichen Institutionen sow ie mit wissenschaftli-
chen Forschungseinrichtungen des Bundes und der Län der sowie der
Privatwirtschaft

Wir bieten: • Eine leistungsgerechte Vergütung nach Entgeltgrupp e 15 des Tarifvertra-
ges für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) b zw. - bei Vorliegen der
beamtenrechtlichen Voraussetzungen – die Fortführun g des Beamtenver-
hältnisses bis B 2 LBesG NRW
• Eine interessante, abwechslungsreiche Führungsposi tion mit einem moti-
vierten Team
• Die fachliche und persönliche Weiterentwicklung in einem modernen
Dienstleistungsunternehmen
In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert si nd, werden Frauen bei gleicher Qualifikation
nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevo rzugt berücksichtigt.
Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten sind e rwünscht.

Für Vorabinformationen wenden Sie sich bitte an Her rn Jungblut (Tel.-Nr.: 0251 2376-264, E-Mail:
bernd.jungblut@lwk.nrw.de ).

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30.01.2019 unter Angabe der
Kennziffer 109/18 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermi ns – möglichst in einem PDF-
Dokument – per E-Mail an
angela.wessels@lwk.nrw.de

Leiter/in des Geschäftsbereichs 7 - Tierhaltung, Tiergesundheit - der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Bad Sassendorf
Vollzeit
über 10 Jahre Berufserfahrung
Master

Veröffentlicht am 01.03.2019