FUTUR


FUTUR
 

Das Programm richtet sich an:

Nachwuchsführungskräfte mit Handelsfachwirt-Abschluss oder ähnlicher Qualifikation, die sich für eine Position in der Abteilungs- oder Geschäftsleitung in einer Genossenschaft qualifizieren wollen.

Vorbereitet sein für wachsende Verantwortung!

Wer große Unternehmenseinheiten oder eine Genossenschaft als Ganzes erfolgreich führen möchte, benötigt fundiertes Wissen über Haftungsansprüche, relevante Gesetzesvorgaben sowie kontinuierliche Risikoabschätzung. Ziel des Managementprogramms FUTUR ist es, zukünftigen Führungskräften in Genossenschaften genau dieses Wissen zu vermitteln. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung einer konkreten Unternehmensstrategie für Ihre Genossenschaft. Sie lernen, zielführende unternehmerische Entscheidungen zu treffen, rechtliche Fallstricke zu erkennen und Risiken zu minimieren.

Der Schwerpunkt des Programms liegt dabei nicht auf der theoretischen Wissensvermittlung, sondern auf der Anwendung und dem Transfer der Inhalte in Ihre berufliche Praxis. Alle Themen werden durch praxisnahe Beispiele, Fallstudien, Gruppenarbeiten und Workshops vertieft und somit die Umsetzung der Theorie gewährleistet.

Ihr Nutzen:

  • Das Managementprogramm FUTUR ist stark praxisorientiert und legt den Fokus auf die Belange von ländlichen und gewerblichen Genossenschaften sowie Kreditgenossenschaften mit Warengeschäft.
  • Sie erhalten das notwendige Handwerkszeug, um als Führungskraft erfolgreich und souverän agieren zu können.
  • Sie können verantwortungsvoll und unter Kenntnis rechtlicher Rahmenbedingungen die Risiken für Ihr Unternehmen frühzeitig erkennen und diesen mit einem geeigneten Risikomanagement entgegenwirken.
  • Ausgewählte Trainer und Referenten aus Unternehmensberatungen, Hochschulen, unternehmerischer Praxis, Kanzleien, Verbänden und Organisationen bereiten Sie zielorientiert und praxisnah auf Ihre (erweiterten) Führungsaufgaben vor.
  • Sie werden kompetent durch das gesamte Programm begleitet und zum Erfolg geführt.
  • Sie haben die Möglichkeit, sich mit Kollegen aus Ihrer Branche auszutauschen und ein nachhaltiges, bundesweites Netzwerk aufzubauen.

Themenschwerpunkte:

  • Strategie, Innovation, Change-Management
  • Unternehmensethik
  • Unternehmensorganisation
  • Projektmanagement
  • Marketing: Planung und Umsetzung
  • Erfolgreich verhandeln
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Preiskalkulation
  • Jahresabschlussanalyse
  • Unternehmensbesteuerung
  • Finanzierung und Investition
  • Risikomanagement
  • Handels- und Vertragsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Persönlichkeit
  • Mitarbeiterführung und Personalentwicklung
  • Teambuilding, Motivation, Konfliktmanagement

Leistungsnachweise:

Klausuren, unternehmensbezogene Fallstudien, Erstellung und Präsentation eines strategischen Profils für die eigene Genossenschaft.

Abschluss:

diplomierter Betriebswirt ADG

Termine:

Teil 1   11.09. – 14.09.2017
Teil 2   09.10. – 12.10.2017
Teil 3   06.11. – 09.11.2017
Teil 4   04.12. – 07.12.2017
Teil 5   22.01. – 25.01.2018
Teil 6   05.03. – 08.03.2018 
Teil 7   23.04. – 26.04.2018 
Teil 8   18.06. – 22.06.2018 
Abschluss  03.09.2018

 

Seminarbuchung

Termin

11.09.2017

Preis

12.400,00 €

Anmelden

Jetzt Online Buchen